Kurse

Wochenendkurs 25./26.November 2017:
Qi Gong für Frauen – TAO der Liebe – die Magie der Weiblichkeit wecken

Willkommen in diesem Kurs sind Frauen jeden Alters. Frauen gehen durch verschiedene Lebensphasen und Verwandlungen. Diese Phasen können wir positiv mit taoistischen Übungen unterstützen. Frauen und Männer sind nicht nur körperlich verschiedene Wesen, sondern auch geistig, energetisch und spirituell. Die alten taoistischen Meister haben dies sehr klar erkannt und verschiedene Praktiken für Männer und Frauen entwickelt. In unserer yang- orientierten Gesellschaft ist es für uns emanzipierte Frauen oft sehr erschöpfend unsere innere YIN- Essenz zu bewahren. Wir leben häufig in doppelt oder dreifach Rollen (Geliebte, Mutter und Berufstätige) und betreiben Raubbau an unserem Körper und Kräften. Durch die Übungen des heilenden TAOs lernen wir unser Nieren-Qi zu bewahren und zu stärken, unser Jing Qi zu transformieren und unser inneres Wasser & Feuer zu nähren. Unsere natürliche Weiblichkeit und Schönheit kann erblühen, unsere Fruchtbarkeit fließen, unsere Weisheit und Stärke kann sich entfalten. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke/ Schal und Trinkwasser mitbringen. Begleitmaterial ist bei der Kursleiterin erwerbbar.

Dozentin: Julia Nitzsche, Heilpraktikerin und Universal Healing TAO Instructor

  • Termin: 25./26.November 2017, Sa /So 10.00 - 17.00 Uhr
  • Kosten: € 50,70 ermäßigt € 30,30 , Kursnummer: SZ 320-217
  • Ort: Haus der VHS, Onkel-Tom-Str. 14, 14169 Berlin-Zehlendorf
  • Anmeldung: www.vhssz.de

 

Wochenendkurs 24./25.2.2018

Qi Gong für Frauen – TAO der Liebe – die Magie der Weiblichkeit wecken

Willkommen in diesem Kurs sind Frauen jeden Alters. Frauen gehen durch verschiedene Lebensphasen und Verwandlungen. Diese Phasen können wir positiv mit taoistischen Übungen unterstützen. Frauen und Männer sind nicht nur körperlich verschiedene Wesen, sondern auch geistig, energetisch und spirituell. Die alten taoistischen Meister haben dies sehr klar erkannt und verschiedene Praktiken für Männer und Frauen entwickelt. In unserer yang- orientierten Gesellschaft ist es für uns emanzipierte Frauen oft sehr erschöpfend unsere innere YIN- Essenz zu bewahren. Wir leben häufig in doppelt oder dreifach Rollen (Geliebte, Mutter und Berufstätige) und betreiben Raubbau an unserem Körper und Kräften. Durch die Übungen des heilenden TAOs lernen wir unser Nieren-Qi zu bewahren und zu stärken, unser Jing Qi zu transformieren und unser inneres Wasser & Feuer zu nähren. Unsere natürliche Weiblichkeit und Schönheit kann erblühen, unsere Fruchtbarkeit fließen, unsere Weisheit und Stärke kann sich entfalten. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke/ Schal und Trinkwasser mitbringen. Begleitmaterial ist bei der Kursleiterin erwerbbar.

Dozentin: Julia Nitzsche, Heilpraktikerin und Universal Healing TAO Instructor

  • Termin: 24.2./25.2.2018 , Sa /So 10.00 - 17.00 Uhr
  • Kosten: € 50,70 ermäßigt € 30,30 , Kursnummer: SZ 320-224
  • Ort: Haus der VHS, Onkel-Tom-Str. 14, 14169 Berlin-Zehlendorf
  • Anmeldung: www.vhssz.de

 

Wochenendkurs 14.4./15.4.2018

Qi Gong für Frauen – TAO der Liebe,  Teil 2, die Magie der Weiblichkeit wecken

Nach der Einführung in die Heilende Liebe für Frauen nach Großmeister Mantak Chia vertiefen wir in diesem Kurs unsere weibliche Praxis und die Arbeit mit dem Ching Qi. Dies gibt uns eine neue Sicht auf unsere weibliche Sexualität, das lebenslange Spiel der Hormone und unser "divine female being". Wir widmen uns dem inneren Lächeln der Drüsen und kommen so in Kontakt zu unseren hormonellen Kreisläufen. Dies intensiviert die Übung der Brustmassage und Ovaratmung. Der große und kleine Energiekreislauf wird geöffnet, damit lernen wir Yin und Yang - Energie in unserem Körper zu balancieren.

Die Praxis mit dem Edelsteinei (Jade, Rosenquarz, Obsidian u.a.) lässt uns unsere Genitalien neu kennenlernen. Alte Traumata und Verletzungen können über eine Energetisierung dieses Bereichs geheilt werden. Unsere Selbstheilungskräft können gestärkt und aktiviert werden. Eine tiefe natürliche Weiblichkeit kann sich entfalten. Unser Beckenboden kann gestärkt werden.

Die Übung mit dem Ei erfolgt in absoluter respektvoller, intimer und herzlicher Atmosphäre. Keine Frau muss über die Grenzen ihrer eigenen Intimität hinausgehen.

Bitte bequeme Kleidung, einen Rock oder Sarong, dicke Socken und eine Yogamatte mitbringen. Für die Eierübung bitte ein privates Gefäß zum Erwärmen des Ei`s mitbringen. Skripte, Tee und Wasser werden gereicht.

Dozentin: Julia Nitzsche, Heilpraktikerin und Universal Healing TAO Lehrerin

  • Termin: 14.4./15.4.17, Sa 10.00 - 17.00 Uhr, So 10.00 - 16.00 Uhr
  • Kosten: € 160,00
  • Ort: Berlin Wilmersdorf, Nähe U- und S- Bahnhof Bundesplatz

Anmeldeformular in Kürze